Internes Qualitätsmanagement

Die externe Überprüfung unseres Qualitätsmanagements durch die DRV und die KTQ sichert die Weiterentwicklung unseres internen Qualitätsmanagementsystems, das folgende regelmäßige Qualitätssicherungsmaßnahmen mit einbezieht:

  • die Erfüllung jährlicher Qualitätsziele, die bereichsübergreifend formuliert sind
  • die Durchführung interner Audits, die der Untersuchung und Überprüfung dienen, ob Prozesse die geforderten externen und internen Standards erfüllen
  • die kontinuierliche Analyse und Verbesserung unserer Kernprozesse
  • die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien in den Bereichen Hygiene, Medizinprodukte- und Arzneimittelwesen, Arbeits-, Brand- und Datenschutz sowie
  • die Durchführung von Zufriedenheitsmessungen und Kennzahlanalysen

Neben der aktiven Teilnahme an den Verfahren der QS-Reha und der KTQ, orientiert sich die medizinisch-therapeutische Behandlung im „Haus Gothensee“ an den Richt- und Leitlinien der „Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter“ sowie der „Deutschen Diabetes Gesellschaft“ (DDG). Im Rahmen dessen hat sich die MEDIGREIF Inselklinik „Haus Gothensee“ als Weiterbildungsstätte für Diabetesassistentinnen DDG qualifiziert und profiliert.

Seit dem Jahr 2015 beteiligt sich der Mütter-Gesundheit-Usedom e.V. in den Bereichen der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität an dem externen Qualitätssicherungsverfahren der GKV-Spitzenverbände (QS-Reha). Somit beteiligt sich die Fachklinik für Mutter und Kind im „Haus Gothensee“ an der externen Rehabilitandenbefragung während sowie nach der Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme, an der Strukturdatenerhebung und an der Behandlerbefragung. Zudem trägt der Mütter-Gesundheit-Usedom e.V., neben dem KTQ- und EQR-Zertifikat, als anerkannte Einrichtung des Müttergenesungswerkes (MGW) das Qualitätssiegel des MGW. Somit erfüllt der Mütter-Gesundheit-Usedom e.V. nachweislich die vom MGW geforderten Qualitätskriterien.

So ist Qualitätsdenken ein integraler Faktor unseres Hauses, der sich in der täglichen Betreuung und den konzeptgestützten Therapien der Patienten durch die Mitarbeiter widerspiegelt. Wir legen dabei großen Wert auf das Wohlbefinden unserer Patienten  und sind im Rahmen dessen daran interessiert zu erfahren, wie sich jeder Einzelne im „Haus Gothensee" gefühlt hat. Dazu führen wir einerseits eine kontinuierliche, interne Patientenbefragung durch und haben andererseits ein umfangreiches Beschwerdemanagementsystem etabliert, in dem wir das Feedback unserer Patienten  nicht nur einholen um mögliche Probleme und Missstände zu erkennen, sondern auch Maßnahmen gezielt zur Verbesserung der Qualität ableiten und umsetzten.

Kontakt

MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf GmbH
Haus Gothensee
Setheweg 11
17424 Ostseebad Heringsdorf

------------------------------------

Service-Hotline:
0800 2222 456

Beratung-Information-Service:
038378 780 186
038378 780 187

------------------------------------

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag
07:30-12:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag
14:00-15:30 Uhr

------------------------------------